Auch in diesem Jahr sind die Rover zu Pfingsten nach Westernohe gefahren. Gemeinsam mit den Pfadfindern aus Dortmund Hörde und Dortmund Wambel erreichten sie mit dem Bus aus Dortmund am frühen Freitag Abend den Platz im Westerwald. Dort trafen die Pfadfinder von Kirchlinde zeitgleich ein, mit denen sich unsere Rover das Lager teilten. Die Herausforderung in diesem…

Weiterlesen

Als wir erfuhren, dass es im April 2024 eine 72 Stunden Aktion vom BDKJ geben sollte, so waren wir in der Leiterrunde Feuer und Flamme und wollten uns unbedingt daran beteiligten. Aber wie konnten wir uns nicht so recht vorstellen bis Mara mit der Idee kam, dass wir doch vorstellen können, was uns Pfadfinder so machen. Und…

Weiterlesen

Manchmal kommen die Leiter schon auf komische Ideen. Es war klar, dass unserer Rovergruppe, wie in den vergangenen Jahren auch, als sie noch Pfadfinder waren, im ersten Halbjahr ein Wochenende gemeinsam verbringen werden. Da es im Sommer in die Eifel nach Widdau geht, bot es sich an, an dem Wochenende mal die Gegend zu erkunden. Gesagt, getan.…

Weiterlesen

Am ersten Wochenende im März war es wieder so weit und es wurde zur Stammesversammlung eingeladen. Im Impuls, mit dem unser Kurat Bastian die Stammesversammlung eröffnete, wurde auf Fremdenfeindlichkeit und Rassismus eingegangen. Es wurde betont, dass weder Christen noch Pfadfinder es mit ihrem Glauben und Grundsätzen vereinbaren können, Nazis zu wählen. Im Anschluss wurde es weniger politisch.…

Weiterlesen

In diesem Jahr war alles irgendwie anders. Bisher wurde das Friedenslicht am 4. Advent von den Pfadfindern aus Lütgendortmund in der Aussendungsfeier verteilt. In diesem Jahr ist Heilig Abend jedoch am 4. Advent. Daher haben wir uns entschlossen, schon am 3. Advent in einem Wortgottesdienst das Licht in der Gemeinde zu verteilen. Des Weiteren wurden in diesem…

Weiterlesen

So wie schon im letzten Jahr haben wir Leiter uns auch in diesem Jahr zur letzten Leiterrunde bei Mr. Pizza in Lütgendortmund getroffen.Nachdem wir alle gesättigt waren, wurden die mitgebrachten Wichtelgeschenke verteilt. Mit Gesprächen abseits unseres Leiteralltages klang der letzte gemeinsame Abend in diesem Jahr gemütlich aus.

In diesem Jahr standen erstmals unsere Rover an den ersten drei Adventssonntagen vor der St. Magdalena in Lütgendortmund und haben Waffeln und Kakao gegen eine Spende an die GottesdienstbesucherInnen nach der Messe verteilt. Am ersten Sonntag konnten sich die BesucherInnen an der Feuerschale aufwärmen, was bei den niedrigen Temperaturen auch notwendig gewesen war. So gab es auch…

Weiterlesen

Während der Sommerfahrt erreichte die Pfadfindergruppe ein Hilferuf des des Bundesjungendringes. In den anstehenden Haushaltsberatungen sollten die Gelder für die Ringarbeit drastisch gekürzt werden. Es wurde aufgerufen die für die Jugendverbände und -vereine zuständigen Bundestagsabgeordneten aufzufordern im Sommerlager vorbeizukommen. Da dies für unsere Pfadis kurzfristig gewesen war, wurde an einer Alternative gearbeitet. Zusammen mit der Pfadfindergruppe aus…

Weiterlesen

Endlich war es mal wieder so weit und der Bezirk Dortmund lud zu einer Bezirksaktion der Wölflingsstufe ein. Am 28. Oktober trafen sich 50 Wölflinge und 10 Leiter bei uns in Lütgendortmund und machten das Pfarrheim unsicher. Bei Musik tanzten die Wölflinge den Leitern nicht auf der Nase herum sondern eroberten die improvisierte Tanzfläche. Das Buffet wurde…

Weiterlesen

Am 30. September luden wir alle Kinder und Jugendlichen mit ihren Eltern zum Stufenwechsel ein. Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte unser Kurat Bastian uns unter den Bäumen. Zu Beginn wurden die neuen Wölflingskinder aufgenommen. Bevor sie jedoch ihre Tücher erhielten, mussten sie gemeinsam mehrere Aufgaben erfüllen und dabei ihre pfadfinderischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. So wurden Wegzeichen gelegt…

Weiterlesen

10/30